Chanten:   

Chanten ist das Summen oder Singen von heiligen Silben und heiligen Namen, auch Mantras genannt. Durch das Chanten werden Schwingungen erzeugt, die den Geist zur Ruhe bringen. Heilung erfolgt.

Das singen (chanten) eines Mantras  ist singen aus dem Herzen. Es kommt nicht auf schöne Stimmen oder perfekte Töne an – sondern einzig auf die Hingabe an das Mantra und das Erfahren der verbindenden, heilsamen Energie, die beim Singen, besonders beim gemeinsamen Singen, entsteht. Man muss die Wortbedeutung der Mantras nicht kennen. Da dies aus meiner Erfahrung am Anfang hilfreich sein kann, erläutere ich die Mantras kurz bevor wir mit dem Chanten beginnen.

Mantras wirken transzendal auf Ebenen, die nicht vom Verstand erfasst werden. Wir können sie also nicht „verstehen“, aber wir können sie erfahren. Das Chanten ist eine so tiefe wundervolle Erfahrung, dass ich es an den Anfang meiner Meditationkurse stelle und spezielle Mantrameditationskurse anbiete.

Mantras gibt es übrigens für alle Themen des Lebens. Zum Heilen, zum Entfernen von Hindernissen, für Frieden, Glück, Familie etc .

Sie möchten mehr über Mantras, Chanten und der Wirkung wissen? Schreiben Sie mir – Ihre Martina Heiland

„Die mit unserem Ich-Bewusstsein verbundenen Phänomene wie Anhaftung und Ablehnung führen zu einem energetischen Ungleichgewicht und in der Folge zu Krankheit und Leiden.“

Hier_erreichen Sie_uns_per_Email: info@new-light-life.de

Copyright © 2014-2018  Martina Heiland  |  Impressum  |  Datenschutz  |  AGB  |  Email  |   04936 / 311 30 92

Webdesign:    DW-ITConsulting

Log in with your credentials

Forgot your details?